LIBERTINE
Sadomasochismus-Initiative Wien
(LIBERTINE Vienna SM Special Interest Group)
Libertine Logo

Wer wir sind? Die Libertine Wien ist - bereits seit 1986 - Anlaufstelle und Plattform für eine Auseinandersetzung mit Sadomasochismus als Teil einer vielfältigen erotischen Kultur. Es geht uns um Facetten von Erotik, die vielleicht heftig aussehen, die aber vor allem mit Lust, Kreativität, Vertrauen, Einfühlsamkeit und Offenheit zu tun haben. In diesem Sinne wollen wir den offenen, verantwortungsvollen und ehrlichen Umgang mit SM, Erotik und der eigenen Sexualität fördern.

 

Klarstellung zum Thema Subventionen (November 2011)

follow us on Twitter Twitter

Die nächsten Libertine-Termine:

Libertine-Veranstaltungs-Tipp:

Libertine Gruppen und Treffen:

Stammtisch Youngblood LesBi*SM Bondage Jour Fixe Männerstammtisch

Weitere Bildergalerien

 

Regenbogenparade 2015
 
Regenbogenparade 2014
 
Regenbogenparade 2013
 
Regenbogenparade 2012
 
25 Jahre Libertine (2011)
 
Regenbogenparade 2011
 
Regenbogenparade 2010
 
Regenbogenparade 2009
 
Regenbogenparade 2008
 
Life Ball 2007
 
Regenbogenparade 2007
 
Regenbogenparade 2006
 
Regenbogenparade 2005
 
Regenbogenparade 2004
 
Regenbogenparade 2003
 

Libertine Schwerpunkt - The History of Sex Revolutions

In der Veranstaltungsserie „H6 - History of Sex Revolutions“ geht die Libertine Wien den großen und kleinen sexuell-kulturellen Revolutionen, den großen und kleinen Befreiungsschritten von Sexualität und Lust, den grossen und kleinen Siegen und Niederlagen der Libertinage von 1900 bis heute nach.

>>>> Zur Homepage von

 

Inhaltsverzeichnis:




with Frames
Fehler gefunden? 
Bitte Mitteilung an
webmaster@libertine.at
Protected By Wpoison   Translate

hosted by
Letztes Update:
April 2017
 
Blue Ribbon